Wunderkerze





Wenn zwei, die sich so lang vertragen, sich noch nicht auf die Nerven gehn, dann kann man doch von ihnen sagen: Die Beiden müssen sich verstehn. Das war nicht immer so, o nein, der erste Rausch verflog schon bald und es kam vor, das Fetzen flogen. Wir schlagen nichts mehr kurz und klein, wir haben uns in der Gewalt - und machen um uns einen Bogen.

Ich lieb' dich noch, nach all der langen Zeit... ich lieb' dich noch. Wir machen es uns oft nicht leicht und doch: Ich lieb' dich immer noch..

Es gab bei uns schon schlimme Krisen, wie das bei Paaren üblich ist. Doch immer dann hast du bewiesen, wie zäh und tapfer du doch bist. Ich brach, ich weiß wohl, manchmal aus
und blieb dann viel zu lange fort, du hattest dafür kein Verständnis, doch kam ich irgendwann nach Haus' dann fiel manch lautes Böses Wort, doch blieb am Ende die Erkenntnis:

Ich lieb' dich noch, nach all der langen Zeit... ich lieb' dich noch. Wir machen es uns oft nicht leicht und doch: Ich lieb' dich immer noch..

Wir kennen unsre schwachen Seiten und wir durchschauen einander schnell. Kaum kommt noch vor, dass wir mal streiten, und wenn, schützt uns ein dickes Fell. Bei uns geht alles nur nach Plan, wir überbrücken jede Kluft, denn mit der Zeit kam die Gewöhnung. Komm, sei doch wieder mal spontan und geh wie früher in die Luft - wie schön war immer die Versöhnung.

Ich lieb' dich noch, nach all der langen Zeit... ich lieb' dich noch. Wir machen es uns oft nicht leicht und doch: Ich lieb' dich immer noch..


Bitte, wirf uns nicht weg!
22.8.11 23:56


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de