Wunderkerze

The last goodbye.



Ich habe viel nachgedacht, über das hier und was ich damit machen will. Muss. Sollte. dann entschloss ich mich, wein zu trinken und einfach zu schreiben.

Dieser blog war und ist ein heiligtum für mich. Gerade deshalb war mir so wichtig, dass er nicht einfach endet. Weil er mir alles bedeutet. Mir mut machte, mich erinnern lässt, mich frei sein ließ, mich ausdrücken ließ, mich lachen lässt, mich weinen lässt, mich träumend stimmt.

Wir haben es leider nicht geschafft, wir beide. Es war ein kampf. Ein unerbitterlicher. Wir verloren. Es tut unendlich weh. Das damit umgehen lernen hat gerade erst begonnen. Es braucht seine zeit aber das war nicht unsere schuld - naja, obwohl es wohl ganz alleine meine war. Das heißt nicht, dass eine Beziehung wieder aufzubauen nicht funktionieren kann (auch wenn es viel, viel kraft braucht.). Ich habe aus der vergangenen Zeit gelernt, dass es funktioniert. aber wir hatten unglaubliche Herausforderungen. Hier hieß es: Familie - Liebe - mit einem riesigen teich dazwischen und zwei leben. Lange Zeit haben wir das gut gemeistert. Nun hat es uns geschafft & nur die liebe reicht einfach manchmal nicht aus. Leider.


Der blog bleibt. Ich werde weder löschen, noch schließen. Weil jedes wort stimmt und bis heute gilt. Jedes Einzelne. Weil es von herzen kommt. er soll hier stehen und weiterhin helfen und zu tränen rühren und zum lächeln bringen. aber dieser wird mein letzter post hier sein.

Macht's gut.
6.9.11 20:41


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de